Esstisch Julia

Esstisch Julia ist mit ihrem dünnen Stahlprofil von 20x20 mm das grazielszte unserer Modelle. Das Design, welches eine Kombination aus der Mittelstrebe von Modell ‘Erika’ und den Querverstrebungen von ‘Corinna’ ist, kam durch die Überlegung zustande, dem Untergestell Stabilität nicht durch Masse an Material, sondern durch geschickte Verbindungen zu verleihen. Denn ein Tisch, so schön und filigran er ist, sollte nicht wackeln oder zittern, wenn man ihn benutzt und wie man sich vorstellen kann, sind dünne Beine dabei eher ein Problem. 

Das ganze Untergestell wird um fünf cm eingerückt und gibt somit, der ebenfalls fünf cm starken Massivholztischplatte, genug Raum zu wirken. Durch die Anteile des jeweiligen Materials entsteht außerdem ein harmonisches Verhältnis zwischen dem, eher kalt wirkenden, Stahl und der Wärme des Holzes. 

Beim Zusammenspiel zu einer Einheit zwischen Massivholztischplatte und Untergestell spielt die Proportion von 2:3, die der goldene Schnitt lehrt, also der fünf cm starken Tischplatte und der Breite des Untergestells von 2 cm, die zentrale Rolle.

1 Kommentar

pnrlbejgrm

Muchas gracias. ?Como puedo iniciar sesion?

Hinterlasse einen Kommentar

Mischa beantwortet dir gerne deine Fragen
Zwischendurch per Mobile über Whats App, oder über unser Kontaktformular. Ich beantworte dir gerne deine Rückfragen. schreib mir hier deine Frage